Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Schwimmschule Delfin GmbH (nachfolgend SD genannt)

 

1. Die Erziehungsberechtigten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmer sind/ist mit der Anmeldung einverstanden, das SD Bilder, Texte, Fotos, usw. vom Kursteilnehmer im Zusammenhang mit SD veröffentlichen darf. 

 

2. Kursorganisation  SD organisiert und führt durch: Kleinkinderschwimmen, Babyschwimmen, Kinderschwimmen, Schwimmkurse für Erwachsene, Aqua-Fit und Aqua-Gym. Änderungen bleiben vorbehalten. Kursausschreibungen der SD sind nicht verbindlich. SD behält sich vor, Kursort, Kurszeit und Kursleitendes Personal jederzeit zu ändern respektive auszuwechseln oder angekündigte Kurse nicht durchzuführen. Können einzelne Lektionen innerhalb einer Kursperiode nicht durchgeführt werden, lehnt SD jegliche Ersatzpflicht für diese Lektion ab. Für Kurse die aufgrund höhere Gewalt(z.B Schliessung eines Hallenbades, Betriebsstörung, Verschmutzung, Naturgewalt) nicht durchgeführt werden können, werden keine Kursbeiträge zurück erstattet oder Ersatz Lektionen angeboten.

 

3. Anmeldung / Unübertragbarkeit Nach Eingang vollständig ausgefüllten schriftlicher Anmeldung bei SD, Wird die Rechnung mit Angabe der Zahlungsmodalitäten, insbesondere des Zahlungsdatum versandt. Nach fristgerechtem Zahlungseingang bei SD gilt die Kursteilnahme ohne weiteres als garantiert und bestätigt. Die Kursteilnahme ist persönlich und kann nur mit Einwilligung der SD übertragbar. Die Anmeldung ist verbindlich. Im Fall ausgebuchter Kurse sind Datum des Zahlungseinganges und des Anmeldeeinganges für die Bestätigung der Kursteilnahme ausschlaggebend.

 

4. Abmeldungen werden berücksichtigt bis 14 Tage vor Kursbeginn. Danach gilt das gesamte Kursgeld als geschuldet. Nicht besuchen der Lektionen verfallen und können nicht nachgeholt werden. Ersatzpflichtig seitens SD entsteht in keinem Fall.

 

5. Haftung/ Sorgepflicht/ Begleitperson Vollumfänglicher Versicherungsschutz gegen Unfälle und Krankheit ist Sache der Kursteilnehmer. SD lehnt jegliche Haftung ab. SD behält sich das Recht vor, Kursteilnehmer aus Gründen der Sicherheit, Gesundheit oder andere wichtigen Gründen jederzeit von der Kursteilnahme auszuschliessen. Die gesetzliche Sorgepflicht von Eltern oder gesetzlichen Vertretern unmündiger Kursteilnehmer bleibt während der gesamten Kursperiode bei diesen und kann nicht auf SD übertragen werden. SD übernimmt zu keiner Zeit und unter keinen Umständen Sorgepflicht für Kursteilnehmer und lehnt jegliche Haftung gegenüber Kursteilnehmern ab. Das Filmen im Kurs ist verboten. Anwesende Begleitpersonen insbesondere unmündiger Kursteilnehmer haben sich an die Vorschriften und Anweisungen der SD und der Badbetreibende zu halten. SD behält sich das Recht vor, Begleitperson aus Gründen der Sicherheit, Gesundheit oder anderen wichtigen Gründen jederzeit vom Durchführungsort des entsprechenden Kurses zu verweisen.