Vergleich:

Um den Standort Ihres Kindes optimal bestimmen zu können, haben wir kurz beschrieben, welche Fähigkeit Ihr Kind vor Kurseintritt des jeweiligen Abzeichen können muss. Selbstverständlich werden wir im Kurs fortlaufend auf den Könnensstand des Kindes achten und Ihr Kind in den idealen Kurs einteilen. 

Wir haben die Abzeichen mit den verschiedenen Abzeichensystemen verglichen:

System nach Swimsports.ch

Krebs 1 – Eisbär 7

System nach Swiss Aquatics

Level 1 – 9

1 Hund

Das Kind lernt das Element Wasser kennen. Vor dem Kurs 1 Hund braucht das Kind keine Fähigkeiten im Wasser.

Wassergewöhnung

2 Taucherli

Vor Kurseintritt kann Kind:

Gesicht unter Wasser halten I In Bauch- und Rückenlage auf dem Wasser liegen (mit Hilfe)

Swimmsports: Krebs 1

Swiss Aquatics: Level 1

3 Kugel-Fisch

Vor Kurseintritt kann Kind:

  • In Bauch- und Rückenlage auf dem Wasser liegen

Swimmsports: Seepferd 2

Swiss Aquatics: Level 2

4 Robbe

Vor Kurseitritt kann Kind:

  • Bauchpfeil I in Bauchlage kurze Distanzen schwimmen I in Rückenlage auf dem Wasser liegen.

Swimmsports: Frosch 3

Swiss Aquatics: Level 3

5 Otter

Vor Kurseintritt kann Kind:

Rückenkraul 15m

Swimmsports: Pinguin 4

Swiss Aquatics: Level 4

6 Rochen

Vor Kurseintritt kann Kind:

Mit den Armen in Bauch- und Rückenlage kurze Distanz schwimmen I sich während dem Schwimmen drehen können.

Swimmsports: Tintenfisch 5

Swiss Aquatics: Level 5

7 Delphin

Vor Kurseitritt kann Kind:

Rückenkraul I sicheres Drehen
von Rücken in Bauchlage I Körperwelle

Swimmsports: Krokodil 6

Swiss Aquatics: Level 6

8 Sheriff-Star

Vor Kurseintritt kann Kind:

  • Rückenkraul I Kraul mit 3er Rhytmus I Körperwelle

Swimmsports: Eisbär 7 (Brust + *WSC)

Swiss Aquatics: Level 7

9 Schwertfisch

Vor Kurseintritt kann Kind:

  • Rückenkraul I Kraul I Brust

  • Wasser-Sicherheits-Check

Swimmsports: Eisbär 7 (Lagen festigen)

Swiss Aquatics: Level 8-9

Das Kind lernt das Element Wasser kennen. Vor dem Kurs 1 Hund braucht das Kind keine Fähigkeiten im Wasser.

Vor Kurseintritt kann das Kind:

  • Gesicht unter Wasser halten I In Bauch- und Rückenlage auf dem Wasser liegen (mit Hilfe)

Vor Kurseintritt kann das Kind:

  • In Bauch- und Rückenlage auf dem Wasser liegen

Vor Kurseintritt kann das Kind:

Bauchpfeil I in Bauchlage kurze Distanzen schwimmen I in Rückenlage auf dem Wasser liegen.

Vor Kurseintritt kann das Kind:

  • Rückenkraul 15m

Vor Kurseintritt kann das Kind:

Mit den Armen in Bauch- und Rückenlage kurze Distanz schwimmen I sich während dem Schwimmen drehen können.

Vor Kurseintritt kann das Kind:

Rückenkraul I sicheres Drehen
von Rücken in Bauchlage I Körperwelle

Vor Kurseintritt kann das Kind:

Rückekraul I Kraul mit 3er Rhytmus I Körperwelle

Vor Kurseintritt kann das Kind:

Rückenkraul I Kraul I Brust I Wasser-Sicherheits-Check

*Was ist der Wasser-Sicherheits-Check (WSC)?

 

Der Wassersicherheitscheck wird im Abzeichen Sheriff-Star integriert. Dieser Ausweis belegt, dass die Kinder gelernt haben, sich in einer Notsituation selber zu retten.

Kriterien sind:

  • Rolle vom Rand in tiefes Wasser

  • 1 Minute an Ort über Wasser halten

  • 50 m schwimmen

(Diese 3 Übungen sind direkt nacheinander und ohne Pause zu absolvieren!)

Bei dem Schwimmtest geht man in die Vertiefung der Zielformen. Beispiel: Rückenkraul mit Start und Wende. Delfin mit Tauchen.

Weiterführende Tests

Niveau Wettkampfgruppe

Niveau Wettkampfgruppe

Niveau Wettkampfgruppe

Niveau Wettkampfgruppe

Bronce

Wettkampfniveau

Swimsport:
Wal – Delfin 

Silber

Wettkampfniveau

Swimsport:
Wal – Delfin

Gold

Wettkampfniveau

Swimsport:
Wal – Delfin

Diamant

Wettkampfniveau

Swimsport:
Wal – Delfin